Aufrufe
vor 9 Monaten

„Smart Sell“ Prieview

  • Text
  • Unternehmen
  • Digitalen
  • Digitale
  • Marketing
  • Transformation
  • Vermarktung
  • Digitalisierung
  • Menschen
  • Offline
  • Kommunikation
– Das neue Vermarktungsmagazin für Unternehmen, die mehr wollen

SMART SELL Der Weg in

SMART SELL Der Weg in den Laden wurde für viele Waren überflüssig. Das kurbelte das Geschäft vieler Unternehmen und Versandhändler an, brachte aber den einen oder anderen Ladenbesitzer in unvorhergesehene Absatzschwierigkeiten. Fast in jeder Branche konnte der Versandhandel Fuß fassen und entwickelte sich schnell zu des Kunden Liebling, vor allem bei Mode, Schmuck und sperrigen oder schweren Produkten beispielsweise Fernsehern, Haushaltstechnik oder Sportgeräten. Das Internet erobert den Handel Radio und Fernsehen verändern die Werbung Mit der Erfindung von Radio und Fernsehen veränderte sich die Werbung erheblich. Waren Werbeaussagen bislang nur in gedruckter Form oder als das direkt gesprochene Wort verfügbar, konnten jetzt auch aufgezeichneter Ton und bewegte Bilder in die Werbung einbezogen werden. Damit ließen sich Produkte viel emotionaler und auf ihren Nutzen bezogen darstellen. Ein Vorteil für alle, die mit gut gemachten Spots ihre Kunden nun auch besser erreichen konnten. Vor allem die weite Verbreitung dieser Massenmedien sorgte schon bald dafür, dass die Märkte deutlich größer, der Konkurrenzkampf unter den Anbietern aber auch deutlich härter wurde. Für den Kunden wurde die Auswahl an unterschiedlichen Produkten erkennbarer und es wurde auch ein deutlicherer Vergleich möglich. Gleichzeitig forcierte auch der Handel sein Bemühen um ein breites Angebot. Das führte dazu, dass beispielsweise in nur einem einzigen Geschäft Waren unterschiedlichster Hersteller zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden konnten. Der Kunde wurde zum König der entschied, welches Produkt mit den entsprechenden Services ihn am besten ansprach. Der Versandhandel revolutioniert das Geschäft Mit dem Versandhandel kam eine Form des Verkaufens auf, die das Geschäft wahrhaft revolutionierte. Zunächst waren es dünne Heftchen, später kiloschwere Kataloge, die an die Haushalte verteilt wurden und so auf Waren aus dem Sortiment des Versandhändlers aufmerksam machten. Der Kunde konnte diese Produkte einfach per Telefon oder Bestellkarte bestellen und bekam sie direkt nach Hause geliefert. In den 1990er Jahren beginnt das Internet seinen Siegeszug rund um die Welt. Was anfangs ein militärisches Versuchsprojekt war, entwickelt sich schnell zum weltumspannenden Kommunikationskanal mit ungeahnten Möglichkeiten. Zunächst dominierte hier das geschriebene Wort, wurde aber schnell von umfassenden Möglichkeiten der Präsentation von Bild, Ton und Film ergänzt. Die Möglichkeit der Übertragung von Daten praktisch in Echtzeit erweitert die Chancen für den Handel immens. In kürzester Zeit entdecken auch die Verkäufer die Möglichkeiten des Internets. So entwickelte sich rasant das Online Marketing als schneller und weitreichender Weg der direkten Kommunikation zwischen Anbieter und Kunden. Viele Unternehmen haben die Möglichkeiten des digitalen Marketing schnell für sich erkannt, andere waren eher skeptisch und hielten sich in ihren Aktivitäten im Internet deutlich zurück. Und so ist es kaum verwunderlich, dass es auch hier Gewinner und Verlierer gab. Zu den Gewinnern zählen regelmäßig die, die die Möglichkeiten des Online Marketing umfassend nutzen, Verlierer werden die sein, die hier zu spät oder gar nicht kommen. Praktisch im Jahresrhythmus erweitern sich die Möglichkeiten des Online Marketings. Besonders die Entwicklung von Smartphones und von Social Media haben das Online Marketing nachhaltig beeinflusst und verändert. Waren es anfangs eher statische Webseiten, sind es heute multifunktionale Webauftritte, die den Erfolg im Internet Geschäft bestimmen. Es gilt, auch digital immer genau dort zu sein, wo sich die potentiellen und bestehenden Kunden aufhalten. Dabei ist es selbstredend auch wichtig, in der ständig steigenden Masse von Webauftritten und Angeboten auffindbar zu sein. Hier hat sich die Hinwendung zu den Bedürfnissen der Suchmaschinen als ein entscheidender Erfolgsfaktor erwiesen. Was früher die Marktschreier an Aufmerksamkeit erzeugten, müssen heute suchmaschinenoptimierte Webseiten leisten. Das ist eine echte Herausforderung und Profiarbeit geworden. Nur wer hier die digitale Transformation sicher und überzeugend schafft, erreicht auch noch die Kundenkreise, die er sich wünscht. 6

Marketing besteht heute aus einer Vielfalt von online und offline Maßnahmen Sowohl das alleinige Beharren auf klassische Vermarktungswege als auch die einzige Zuwendung zur digitalen Vermarktung können den Tod eines Unternehmens bedeuten. Am besten beraten sind Unternehmen, die beide Wege gezielt und geschickt miteinander verknüpfen. Was offline geht, sollte grundsätzlich auch online möglich sein und was online Erfolge bringt, lässt sich auch offline nutzen. Diese Erkenntnis haben solche Unternehmen gewonnen, die sich intensiv mit der ganzen Breite des modernen Marketing befassen. Dabei können die Schwerpunkte durchaus unterschiedlich gesetzt sein, sollten aber immer so gestaltet werden, dass die (potentiellen) Kunden immer genau dort erreicht werden können, wo sie sich gerade aufhalten. Smart Sell – wichtiger denn je Schon immer gab es Bestrebungen, den Verkauf so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten. Immerhin kostet auch das Marketing Geld, ist aber auch die einzige Möglichkeit, sich nachhaltig und dauerhaft am Markt zu etablieren. Besonders das Online Marketing hat die besten Chancen, Smart Sell zur gelebten Realität werden zu lassen. Unkompliziert, zielgruppengenau und wirkungsvoll lassen sich die digitalen Möglichkeiten für die Vermarktung von Produkten und Leistungen einsetzen. Wenn man weiß, wie das geht. Wer heute Smart Sell in der Ausprägung des Online Marketings ganz allein bewerkstelligen will, wird schnell an seine Grenzen stoßen. Empfohlen ist, sich dafür die geeigneten Spezialisten mit an Bord zu holen. Solche Spezialisten wissen, wie die Möglichkeiten der Online Vermarktung erfolgreich mit den Unternehmenszielen verknüpft werden können und haben dazu das passende Werkzeug im Repertoire. Die Verbindung von Online Auftritt, ständiger Optimierung, Analytics und Weiterentwicklung ist genau der Weg, mit dem Unternehmen ihr Smart Marketing entwickeln und ständig zum echten Erfolgsfaktor ausbauen können. Natürlich immer auch mit dem Blick auf die Bedürfnisse und technischen Möglichkeiten der Interessenten und Kunden. So wird aus dem Traum erfolgshungriger Verkäufer gelebte Realität – online und offline. ‹‹ Ihre 10-Tage-Challenge Maximaler Benefit für High Performance ▯ Bauchreduktion ▯ Leistungsfähigkeit ▯ Lebergesundheit © vadymvdrobot - Fotolia VERTRIEBSPARTNER GESUCHT Sprechen Sie uns heute noch an. Frau Michaela Fritz Tel: + 49 (0) 6849 6002 414 E-Mail: info@hepa10d.com www.hepa10d.com SMARTSELL 7

Default Collection

„Smart Sell“ Prieview

SmartSell - Webkiosk

„Smart Sell“ Prieview
Smart Sell Content Marketing - Beat Ambord